Archivierte Artikel

Einladung zur Sitzung des „Arbeitskreises Dorferneuerung“

Liebe Rehrener(innen),

liebe Mitglieder des Arbeitskreises Dorferneuerung,

wir ergreifen die einmalige Chance, in Rehren im Rahmen der Dorferneuerung den Bau eines öffentlichen „Indoor-Areals“ zu schaffen, dass alle Dorfbewohner nutzen können:

  • Alle Vereine haben die Möglichkeit diese Räumlichkeiten zu nutzen.
  • Der Männergesangverein hat wieder eine Räumlichkeit, um in Rehren zu üben. Noten und andere Materialien müssen nicht mehr privat gelagert werden.
  • Die Landfrauenortsgruppe kann (wie früher) auch mal in Rehren Seminare etc. abhalten.
  • Die Pfadfinder können im Winter hier Gruppenstunden durchführen. Damit wird den Rehrener Kindern und Jugendlichen eine tolle Freizeitmöglichkeit vor Ort geboten.
  • Auch andere Kinder-, Jugend- und Seniorengruppen können sich dort treffen.
  • Die Dorfgemeinschaft kann weitere Veranstaltungen im Rahmen der Heimatpflege und des Naturschutzes anbieten.
  • Nicht vereinsmäßig organisierte Gruppen, wie der Oberdorfchor, Tänzer, Plattdeutsch-Kürer und andere haben die Chance, sich in diesen Räumlichkeiten zu treffen.
  • Private Feiern aller Dorfbewohner können in dieser Räumlichkeit durchgeführt werden.
  • Die Begegnungsstätte wird barrierefrei sein, sodass der Zugang auch für Menschen mit Handicap zugängig ist.

Die einmalige Möglichkeit einer hohen Förderung durch das Land und die EU, wollen wir nutzen.

Um eine bestmögliche Gestaltung für eine vielfältige Nutzung zu erreichen, benötigen wir die Mithilfe vieler Rehrener(innen).

Wir brauchen gerade auch Dich/Sie!

Komm/Kommen Sie und sei/seien Sie schon bei der Planung dabei!